die Onleihe Bistum Speyer. Niemand stirbt allein

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Jetzt wird deine Familie sterben." Tabea lebt mit ihrem Mann Mark und ihrer kleinen Tochter Amy den Traum einer glücklichen Familie. Wären da nicht die Bedenken ihrer Eltern. Sie halten Mark für eine Gefahr. Tabea jedoch steht zu ihrem Mann. Bis zu jenem Tag, an dem ihr schlimmster Alptraum wahr wird.  Kann sie ihre Familie retten? Hart. Spannend. Und verstörend. Der Bestseller Nr. 1. Ein Psychothriller von Martin Krist. "Nur mal kurz reinlesen? Geht nicht! Dieser Thriller lässt dich nicht mehr los." (Sandy Mercier) "Martin Krist goes Hitchcock! Ein Paranoia-Thriller, brillant und mitreißend geschrieben. Cooles Zeug." (André Milewski) "Ein Ränkespiel um Liebe, Verrat und der Gewissheit: Du kannst niemanden vertrauen." (Denise Börner) "Martin Krist spielt mit dem Verstand seiner Leser - und gewinnt! Psychothrill vom Feinsten!" (Rebecca Feist) "Nervenaufreibend, sprachgewandt, abgebrüht - der erste Psychothriller von Martin Krist." (Emely Dark) "Kann zu Spannung, Herzklopfen und Schlafmangel führen. Das Ende - unverkennbar Martin Krist!" (Andrea Reinhardt) "Du willst mal wieder einen Pageturner lesen? Dann ist ›Niemand stirbt allein‹ dein Buch des Tages." (Ina Degenaar)

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können