die Onleihe Bistum Speyer. Das Lächeln der Wölfin

Seitenbereiche:


Inhalt:

Manche Geheimnisse kannst du nicht hinter dir lassen: 'Das Lächeln der Wölfin' von Jo Schulz-Vobach jetzt als eBook bei dotbooks. Nach vielen Jahren kehrt Helene Wolf, genannt 'die Wölfin', in jenes kleine sibirische Dorf zurück, in das sie einst der Krieg verschlug. Als Hebamme stand sie damals täglich an der Seite der Dorfbewohnerinnen. Und doch blieb die unbeugsame Frau stets eine Fremde. Helene hofft auf ein Wiedersehen mit ihrer Tochter Lara, die sie einst mit dem verheirateten Arzt Viktor zeugte und bei ihm zurückließ. Aber nach all den Jahren steht die Tochter der Mutter unversöhnlich gegenüber. Zu tief scheinen die Wunden, die das Leben schlug. Und doch gibt es etwas, das Helene ihrer Tochter sagen muss: Ein Geheimnis, das ihre Leben verändern wird ... Jetzt als eBook kaufen und genießen: 'Das Lächeln der Wölfin' von Jo Schulz-Vobach. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag. Jo Schulz-Vobach arbeitet als freischaffende Journalistin und Schriftstellerin. Auch wenn die gebürtige Ostpreußin seit 1992 in Österreich lebt und schreibt, sind es die Landschaften der Ostsee, die sie dazu inspirieren, vergangenen Geschichten nachzuspüren. Ihre Romane Die Bernsteinfrau, Das Lächeln der Wölfin und Die Sanddistel, die die leisen und unbekannten Spuren der deutschen Geschichte vor dem Vergessen bewahren wollen, sind ebenfalls in bei dotbooks erschienen.

Autor(en) Information:

Jo Schulz-Vobach arbeitet als freischaffende Journalistin und Schriftstellerin. Auch wenn sie seit 1992 in Österreich lebt und schreibt, sind es die Landschaften der Ostsee, die sie inspirieren, vergangenen Geschichten nachzuspüren.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können