die Onleihe Bistum Speyer. Und im Fenster der Himmel

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eine Kindheit im besetzten Holland Herbst 1941: Als die Deutschen die Niederlande besetzen, geraten die neunjährige Annie und ihre Schwester in große Gefahr - weil sie Juden sind. Hilfreiche Bauern verstecken die beiden Schwestern in einer kleinen Kammer auf dem Dachboden. Fast drei Jahre leben sie dort in drangvoller Enge und sehnen sich nach frischer Luft und Bewegung, nach einem normalen Kinderleben und fürchten sich vor dem Entdecktwerden bei den häufigen Hausdurchsuchungen. Mit einem aktuellen Interview mit der Autorin und weiterem Zusatzmaterial.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können