die Onleihe Bistum Speyer. Verloren zwischen den Welten

Seitenbereiche:


Inhalt:

ZWEI FAST IDENTISCHE WELTEN. ZWEI FAST IDENTISCHE MÄDCHEN. UND DIE FRAGE: KANNST DU DAS SCHICKSAL ÄNDERN, UM DEN TOD EINES GELIEBTEN MENSCHEN ZU VERHINDERN? Weil ihre Mutter dringend eine neue Niere braucht, fasst Ve einen folgenschweren Entschluss: Sie reist erneut in die Parallelwelt, um die Doppelgängerin ihrer Mutter um Hilfe zu bitten. Doch die andere Welt hat sich seit Ves letztem Besuch ziemlich verändert. Finn hat eine neue Freundin! Als er Ve wiedersieht, flammen die alten Gefühle wieder auf. Doch sie beide wissen, dass Ve in ihre eigene Welt zurückkehren muss.

Autor(en) Information:

Gina Mayer studierte Grafik-Design und arbeitete als Werbetexterin, bevor sie mit dem Bücherschreiben begann. Inzwischen hat sie viele Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene veröffentlicht. Ihre Werke wurden u. a. für den Deutsch-Französischen-Jugendliteraturpreis und den Hansjörg-Martin-Preis nominiert und mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet. Gina Mayer lebt in Düsseldorf.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können